Montagsfrage: Welche/n Autor/in würdest du gerne mal treffen?

Da ich die Aktion interessant finde, möchte ich mich beteiligen. Bei der Montagsfrage wird von Buchfresserchen jeden Montag eine Frage gestellt, die auf dem eigenen Blog zu beantworten ist. Diese Frage muss innerhalb einer Woche beantwortet werden.  An dieser Aktion nehmen diverse Blogs teil.

Zur Frage:

Ich hatte zwar schon des öfteren das Bedürfnis mich nach dem Lesen eines Buches mit dem Autor / der Autorin (oder anderen Lesern) auszutauschen und habe das auch des öfteren gemacht (per Mail oder ganz klassisch per Brief). Einige sind sehr offen dafür und einige verweigern sich komplett. Das hängt nicht mal immer damit zusammen wie erfolgreich sie sind.

Das Bedürfnis Autoren oder Autorinnen zu treffen hatte ich bisher aber nicht. Das ist für mich ähnlich wie bei Schauspielern: Nur weil ich eine Figur im Film mag heißt das noch lange nicht, dass der Schauspieler auch so ist.

Wie denkt ihr darüber? Wollt ihr bestimmte Autoren / Autorinnen  kennenlernen?

3 Kommentare

  • Huhu Torsten,
    sehe ich genauso. 🙂 Das sind auch nur Menschen und ihre Bücher sagen ja (meistens) nichts darüber aus, ob der Autor sympathisch ist oder nicht.
    Mein heutigeBeitrag.
    LG Alica

  • Hey Torsten,

    normalerweise geht es mir genauso. Nur für Laini Taylor mache ich eine Ausnahme. Ich hatte beim Lesen ihrer “Daughter of Smoke & Bone” – Trilogie das Gefühl, dsas wir vollkommen auf einer Wellenlänge liegen und ich würde gern herausfinden, ob das stimmt. 🙂

    Montagsfrage auf dem wortmagieblog
    Viele liebe Grüße,
    Elli

    • Hallo Elli,

      ich hab mir die Serie mal notiert. Wobei ich in der Regel lieber Folgeromane in englisch lese als eine Serie direkt in englisch zu starten. Hmm, mal sehen. 😉

      LG

      Torsten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu